Interessengemeinschaft Steinheimer Altstadtbewohner e.V.
Interessengemeinschaft Steinheimer Altstadtbewohner e.V.

Die Entwicklung der ISTA

Die „Interessengemeinschaft Steinheimer Altstadtbewohner e.V.“ (kurz ISTA genannt) ist heute durch ihr vielfältiges Engagement ein anerkanntes Mitglied in der Steinheimer Vereinslandschaft und aus Steinheim nicht mehr wegzudenken.

Viele von uns alljährlich veranstaltete Aktivitäten, wie z.B. der Weihnachtsmarkt und der Blumenmarkt im Schlosshof, sowie die zwei  Mal im Jahr stattfindenden Flohmärkte in der Kulturhalle zeigen wie kraftvoll dieser Verein ist.

 

Die ISTA ist ein nicht zu übersehender Ansprechpartner für die Belange in der Altstadt gegenüber Politik und Verwaltung der Stadt Hanau geworden. Ihre Vertreter werden dort als Gesprächspartner ernst genommen. Die jetzige Parkregelung war zum Beispiel das Ergebnis der Verhandlungen mit der Stadt Hanau. Die Freiluftbewirtungszeiten basieren auf den Verhandlungen der ISTA mit dem Ortsbeirat, der Stadt Hanau und den Altstadtwirten.

 

Ebenso konnte die ISTA einigen Altstadtanwohnern in den zurückliegenden Jahren bei den diversen städtischen Behörden erfolgreich helfen. Ohne den massiven Widerstand der ISTA hätte die geplante Müllkonversionsanlage, auf dem gegenüberliegenden Mainufer  erheblich bessere Chancen gehabt doch realisiert zu werden.

 

In vielen Gesprächen mit den Veranstaltern des Altstadtfestes und des Äppelwoifestes gelang es, durch einvernehmliche Regelungen, die ehemals extrem negativen Auswirkungen in der Altstadt auf ein erträgliches Maß zu reduzieren.

 

Die ISTA Mitglieder haben sich in den Jahren immer besser kennen gelernt, viel unternommen und fröhliche Feste gefeiert. Ohne die Klammerfunktion der ISTA wäre diese Gemeinschaft von derzeit über 100 Mitgliedern nicht zustande gekommen. Sie bietet Neubürgern der Altstadt die Gelegenheit, schnell Kontakt zu finden und dann selbstverständlich auch Mitglied zu werden. Wir holen bewusst die Menschen aus ihrer Anonymität. Situationen wie in manchen Hochhäusern und Wohnsilos, wo man den Nachbarn nicht kennt, wird es bei uns in der Altstadt nicht geben.

 

 

 

Welche Aufgabenstellung sieht die ISTA heute für sich und was gibt es noch zu tun? 

 

Im Prinzip hat sich die Aufgabenstellung der ISTA nicht geändert. Sie ist noch genauso aktuell wie vor 25 Jahren.

 

Wir sind aufgefordert am “Ball” zu bleiben. Die geringste Unaufmerksamkeit und schon kann wieder Ärger mit dem ruhenden Verkehr entstehen. Wir müssen auf die Einhaltung der gefundenen Regelungen achten und uns gegebenenfalls zur Wehr setzen wenn durch irgendwelche Umstände oder Maßnahmen weitere Parkplätze in der Altstadt wegfallen sollten.

 

Wir müssen und werden auf neu zugezogene  Altstadtanwohner zugehen, unsere Aktivitäten vorstellen und versuchen diese als Mitglieder zu gewinnen.

Weiterhin müssen die Kontakte zur Stadt und den politischen Parteien noch mehr intensiviert werden. Je stärker eine ausdauernde Präsenz bei den städtischen Entscheidungsgremien ist, desto mehr können wir erreichen.

 

Es gibt noch viel zu tun!

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Helmut Wagner (Sonntag, 26. April 2015 11:45)

    Hallo, durch Zufall habe ich entdeckt, daß ich den 3.Platz beim Fotowettbewerb bekommen habe. Habe leider keine Benachrichtigung bekommen, was sehr schade ist, den Weihnachtsmarkt haben wir als
    Steinheimer natürlich besucht. Lg.H.Wagner

  • Thomas Schäfer (Sonntag, 07. Dezember 2014 21:08)

    Hohoho Heute komme ich endlich mal dazu Euch zu schreiben. Der Weihnachtsmarkt war wieder ein sehr schöner. Ob's die Dampfkartoffeln waren, der leckere heiße Äppler, das Zelt der Pfadfinder, die
    Maronen, der Stand des Schmieds, die vielen abwechslungsreichen Stände oder das Ambiente am Fuße des Schlossturms – einen rundum schönen Markt habt ihr da wieder auf die Beine gestellt.
    Desweiteren möchte ich mich für den Gutschein bedanken den ich als Gewinner des Fotowettbewerbs bekommen habe.
    Und natürlich bedanken möchte ich mich bei denen, die für mein Bild abgestimmt haben.

  • Robert Bauer (Sonntag, 23. November 2014 12:33)

    Hallo,

    Wie ist denn das Ergebnis des Fotowettbewerbs ausgegangen? Werden die Bilder wie angekündigt auch ausgestellt und wann wird der Gewinner auf dem Weihnachtsmarkt ausgezeichnet? Wir haben bis heute
    nirgends was darüber lesen können.

    Viele Grüße
    Robert Bauer

Hier finden Sie uns

ISTA e.V.

Interessengemeinschaft Steinheimer Altstadtanwohner e.V.

Schloßstr. 1d

63456 Hanau

 

info@ista-steinheim.de

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}